PokerTips.org - Wie man Poker spielt in Las Vegas
default
Vegas Reviews Home

1. Aria
2. Bellagio
3. Venetian
4. Caesars Palace
5. MGM Grand
6. Mirage
7. Wynn
8. T.I.
9. Mandalay Bay
10. Golden Nugget
11. Binion's
12. Planet Hollywood
13. Tropicana

Vegas Poker Info:
1. Las Vegas Pokerräume Ueberblickw
2. Die besten täglichen Pokerturniere in Vegas
3. Pokerturnierserien in Las Vegas
4. Wie man Poker spielt in Las Vegas
5. Casino Comps Erklaert
6. Vegas Poker Comps

Wie man Poker spielt in Las Vegas

Wenn Sie noch nie in Las Vegas Poker gespielt haben, ist der Prozess in ein Spiel einzusteigen vielleicht etwas einschüchternd. Geht man einfach hin und setzt sich hin? Mit wem redet man? Wo bekomme ich meine Chips? Die gute Nachricht ist, diese Bedenken kann man sehr schnell zerstreuen. Einen Platz in einem Live Pokerspiel in Las Vegas zu bekommen ist wirklich einfach.

Fast jeder Pokerraum in Vegas hat einen Schalter. Dort bekommt man Informationen darüber, welche Spiele laufen und bei welchen Spielen es sofort einen freien Platz gibt. Wenn das Spiel an dem Sie teilnehmen wollen keinen freien Platz hat, dann können Sie Ihren Namen auf eine Warteliste setzen lassen. Wartelisten findet man sehr häufig bei einem Las Vegas Pokerraum, besonders in den Abendstunden. Immerhin bevorzugen es die Kasinos, dass man etwas wartet bevor man einen Platz in einem Pokerspiel bekommt. Vielleicht werfen Sie etwas Geld in eine Slotmaschine oder trinken etwas an der Bar während Sie warten.

Sobald Sie vom Floor Man zu Ihrem Sitz geschickt werden, ist wichtig das minimum und maximum Buy-in des Spiels zu notieren. Ein typisches 1/2 No-Limit Spiel in Las Vegas hat ein maximum Buy-in von 200 US$ und ein minimum zwischen 40 und 100. Allerdings gibt es viele Ausnahmen von dieser Regel. Manche Kasinos bieten hohe Caps, manche garkeine. Ich habe mich einmal bei einem 1/3 No-Limit Spiel im Wynn für 1.500 US$ eingekauft. Ich war betrunken und wollte einen Haufen Chips zum stapeln haben und mich gut dabei fühlen. Und außerdem saß ein alter Mann mit über 1.000 US$ am Tisch also schien es eine gute Idee. (Hinweis: das Wynn hat mitlerweile ein 500 $ Cap für dieses Spiel).

Man muss fast nie mit Chips am Tisch ankommen. Bargeld reicht aus. Legen Sie das Geld für das Sie sich einkaufen wollen auf den Tisch. Der Dealer wird den Chip-Runner auffordern die entsprechende Anzahl Chips für Sie zu bringen. Es ist üblich dem Chip-Runner einen oder zwei Dollar Trinkgeld zu geben für diesen Service.

Wo wir beim Trinkgeld sind, es ist wichtig festzuhalten, dass man den Dealern in Live Spielen Trinkgeld gibt. Sie bekommen nicht viel vom Kasino und leben von den Trinkgeldern. Man muss nur Trinkgeld geben, wenn man einen Pot gewinnt. Bei kleineren Pots unter 25 US$ muss man nichts geben. Bei größeren Pots sind 1 US$ pro gewonnener Hand okay. Ich gebe gerne zwischen 2 und 5 US$ nach einem großen Pot um etwas gutes Karma zu verteilen. Profitorientierte Spieler beschweren sich oft über das Trinkgeld, weil es ihre Gewinne schmälert, aber versuchen Sie einfach es als weitere Kosten für das Spiel zu sehen, wie den Rake.

Ein paar kurze Hinweise zu den Etiquetten und Tipps zum Pokern in Las Vegas:

  • Spiel effizient. Es ist unhöflich ewig seine Karten anzuschauen und sich zu überlegen was man macht. Wenn man eine wirklich schwierige Entscheidung vor sich hat, denk sie durch. Aber bei einfacheren, automatischen Entscheiden, versuchen Sie so effizient wie möglich zu sein, damit der Dealer und die anderen Spieler glücklich sind.
  • Wenn Sie Essen oder Getränke beim Spielen wollen, fragen Sie einfach. Jeder gute Pokerraum bietet Getränke und Essen für die Spieler.
  • Beleidige keine anderen Spieler. Sie werden eine menge unglaubliche dumme Dinge bei einem Live Pokerspiel in Las Vegas sehen, aber dies ist kein Grund gemein zu den Mitspielern zu sein. Es sind Menschen wie Sie, die nur versuchen etwas Spaß zu haben und hoffentlich etwas Geld dabei zu gewinnen.
  • Achte auf Jackpots und andere Promos. Sie werden keinen Vierling mucken wollen, wenn es 100 US$ wert sein könnte.
  • Wenn Sie ein Problem haben, rufen Sie den Floor-man. Manchmal gibt es Probleme am Tisch, die der Dealer nicht sofort zu Ihrer Zufriedenheit lösen kann. Wenn dies passiert, sagen Sie dem Dealer: "Call the floor". Damit dieser eine eindeutige Entscheidung treffen kann.

Und vorallem, entspannen und Spaß haben. Immerhin ist es nur ein Spiel!

 


Kostenlose Geld Angebote
88$
Erstelle einen Account und bekomme bis zu 88$ ohne eine Einzahlung vorzunehmen, benutze unseren Link.
PokerTips Newsletter Anmeldung
Name:
Email: