PokerTips.org - US Kongressabgeordneter wird Online Glücksspiel Gesetzesentwurf vorlegen
newspaper
Einleitung
Poker Spielen
Bonus Codes
Poker Regeln
Poker Strategien
Poker Seiten
FAQ
TV-Programm
Pot Odds Rechner
Simulator
Glossar
Varianten [en]
Books [en]
Movies [en]
DVDs [en]
Poker-Geschichte
Haftungsausschluss


legislation

US Kongressabgeordneter wird Online Glücksspiel Gesetzesentwurf vorlegen

Gesetzgebung, 2007-04-25, by 2muchMONEY

Der Demokrat aus Massachusett Barney Frank sagte, er würde einen Gesetzesentwurf vorlegen, welcher das Verbot von Online Glücksspiel aufheben würde.

Letzten Oktober hat US President Bush effektiv Online Glücksspiel in der USA verboten, als er ein Gesetz unterzeichnete welches Finanztransaktionen zu Online Glücksspielseiten verbietet. Als Ergebnis dieser Gesetzesänderung zogen sich viele Online Pokerräume wie Party Poker und 888 Pokervom US Markt zurück, was einen massiven Kurssturz dieser Unternehmen zur folge hatte.

Der Kongressabgeordnete Frank sagte einer Gruppe Bankiers das Internet Glücksspiel ein "Verbrechen ohne Opfer" sei. Des Weiteren sagte er: "warum irgendjemand glaubt das es ihn etwas anginge wenn ein Erwachsener Glücksspiele spielt verstehe ich absolut nicht."

Nach Franks Ankündigung schossen die Aktien von Party Pokers und 888 Pokers Muttergesellschaften an der London Stock Exchange nach oben.

Return to Poker News
 


Andere sprachen:


Kostenlose Geld Angebote
88$
Erstelle einen Account und bekomme bis zu 88$ ohne eine Einzahlung vorzunehmen, benutze unseren Link.
PokerTips Newsletter Anmeldung
Name:
Email: