PokerTips.org - Poker Strategien - Wann man aufören sollte
chessknight
Limit Hold'em:
1. Longhand Limit
2. Shorthand Limit
3. Erweiterte Shorthand

No-Limit Hold'em:
1. Einführung in NL
2. Erweitertes NL
3. Wer ausbezahlt wird
4. Chipstapel
5. Double Hold'em

Omaha:
1. Einführung in Omaha
2. Low Limit Omaha
3. Einführung in PLO
4. Omaha Hi/Lo

Turniere:
1. Turnier Überblick
2. Single-Table NL
3. Erweiterte NL STTs
4. Multi-Table NL
5. Multi-Table Limit
6. Turnier Varianten
7. Knockout Turnier Strategien
8. Ante Up Turniere

Geld Management:
1. Limits wechseln
2. Wann man aufören sollte
3. Kurzfristig vs. Langfristig

Weitere:
1. Fortgeschrittene Anfängerfehler

Andere sprachen:



Wann man aufören sollte
POKER STRATEGIEN

Die Top 3 Plätze zum No-Limit spielen
$8 Gratis Use Our Link
Im 888 Netzwerk mit den einfachsten Gegnern
Bis zu $500€ Use Our Link
Großes Netzwerk mit einfachen Small Stake Spielen
100% bis zu $500 TIPS500
Großes Netzwerk mit einfachen Small Stake Spielen
200% bis zu $2000 tips
Einfache Spiele im größten Pokerraum
Selbst wenn man der beste Pokerspieler der Welt ist, gibt es Tage an denen man verliert. Wenn man weiß, wann man seine Pokersession beenden soll, dann wird das einem bzw. seinem Geldbeutel gut tun! Wenn man Limit Poker spielt, ist es sinnvoll nach 40 guten oder schlechten Big Bets Schluss zu machen. 40 Big Bets in einem Limit Spiel ist eine ganze Menge, besonders wenn man Longhand spielt. Wenn man bei 40 Big Bets große Schwankungen hat, dann sollte man Schluss machen, um nicht verrückt zu werden. Der einzige Grund wieso man es nicht tun sollte ist, wenn das Spiel in dem man ist, wirklich gut ist.

Grundsätzlich sollte man aber Schluss machen nach bevor man heiß läuft. Wenn man viel gespielt hat und sich nicht mehr auf das Spiel konzentrieren kann, dann sollte man seine Pokersession beenden.

Woran erkennt man, dass man heiß läuft? Hier ein paar Hinweise:

1. Man denkt immer, dass die Gegner bluffen.
2. Man will unbedingt das Geld wieder reinholen, das man verloren hat.
3. Man hat keine Geduld mehr und will unbedingt Action.


poker888 bonus - 468X60

Woran erkennt man, dass man zu viel gespielt hat? Hier ein paar Hinweise:

1. Wenn man am Tisch einschläft.
2. Wenn man am Tag über zehn Stunden Poker gespielt hat. Spiele niemals mehr als zehn Stunden am Tag. Es ist besser viele kurze Poker Session zu haben als eine Große!
3. Es fällt einem schwer auf seine Gegner zu achten und sie zu berücksichtigen.

Ein guter Pokerspieler beendet seine Session bevor er heiß läuft oder zu viel gespielt hat. Dies ist auch ein wichtiges Konzept um Geld zu sparen beim Pokern!

Nächster Artikel: Kurzfristig vs. Langfristig
 


Kostenlose Geld Angebote
88$
Erstelle einen Account und bekomme bis zu 88$ ohne eine Einzahlung vorzunehmen, benutze unseren Link.
PokerTips Newsletter Anmeldung
Name:
Email: