PokerTips.org - Poker Strategien - Razz
chessqueen
Mixed Games:
1. Einführung in 8-Game
2. 7 Card Stud
3. Razz
4. 7 Card Stud Hi/Lo
5. 2-7 Triple Draw

Andere sprachen:



Razz
POKER STRATEGIEN

Die Top 3 Plätze zum No-Limit spielen
$8 Gratis Use Our Link
Im 888 Netzwerk mit den einfachsten Gegnern
Bis zu $500€ Use Our Link
Großes Netzwerk mit einfachen Small Stake Spielen
100% bis zu $500 TIPS500
Großes Netzwerk mit einfachen Small Stake Spielen
200% bis zu $2000 tips
Einfache Spiele im größten Pokerraum
Ahh, Razz. Das Spiel, das in einer Minute spaßig und einfach zu schlagen erscheint und in der nächsten Minute stehst du auf einem Dachvorsprung und debattierst darüber, ob du runter springen sollst oder nicht. Ich glaube Razz ist die einfachste der drei großen Stud Varianten (Stud und Stud Hi/Lo sind die anderen zwei), da das Spiel ziemlich geradlinig verläuft.

Das Ziel im Razz ist sehr simpel: Mach die niedrigste Hand, die möglich ist. Straights und Flushes zählen nicht gegen deine Hand und Ass zählt als niedrig. Also ist die beste Hand im Razz A2345. Diese ist bekannt als "wheel". Wenn du diese Hand bekommst, erhöhe und re-raise den ganzen Weg, denn niemand kann dich schlagen.

Es ist wichtig, zwei Dinge über Razz zu sagen:

•Anders als beim Stud Hi/Lo, gibt es keinen "low qualifier". In anderen Worten, du brauchst keine Acht oder besser. Jede Karte zählt zu deinem Low aber natürlich helfen dir hohe Karten oder Paare nicht wirklich.

•Der Gewinner ist der mit niedrigsten hohen Karte. Viele Anfänger wissen das nicht und verlieren am Anfang viel Geld deswegen. Ein Spieler mit A4567 hat ein "Sieben Low" und würde jemanden mit A2348 (Acht Low) schlagen. Wenn ein Spieler 23457 hat und ein anderer A2467, haben sie beide ein "Sieben Lows", also wer gewinnt jetzt den Pot? Der erste Spieler denn seine zweit höchste Hand (eine Fünf) ist niedriger als die zweit höchste Hand des anderen Spielers (eine Sechs).


poker888 bonus - 468X60

Im Razz kann man auf zwei Arten gewinnen:

•indem man die Beste Low Hand hat.

•indem man die anderen dazu bringt, zu glauben, dass man die beste Low Hand hat, so dass sie ihre Hände wegwerfen.

In einem Full-Handed Razz Spiel (8 Spieler) musst du normalerweise die beste Low Hand haben um zu gewinnen. Dies ist besonders in Small Stakes Spielen der Fall. Der Grund dafür ist der, dass fast alle Hände zum Showdown kommen. Um den Pot zu gewinnen, musst in der Lage sein, am Schluss die beste Low Hand vorzeigen zu können. In Spielen mit weniger Teilnehmern oder wenn du in später Position bist, und alle vor dir ihre Hände weggeworfen haben, kannst du manchmal auch dadurch gewinnen, dass du nur die beste Hand repräsentierst.

Nehmen wir zum Beispiel an, die Action foldet zu dir und du hast [[cards Kd Qs]] verdeckt und [[cards 4c]] offen. Das ist eine erbärmliche Razz Hand. Bilderkarten sind absolut schrecklich im Razz. Jedoch kann dein Gegner die Karten nicht sehen. Alles was sie sehen ist deine Vier. Wenn nur noch zwei Spieler im Pot sind und keiner von ihnen eine gute niedrige Karte zeigt, solltest du erhöhen. Obwohl deine Hand schrott ist, stehen die Chancen gut, dass sie dir eine gute Low Hand abnehmen und ihre Hand wegwerfen.

Eine Situation, die du im Razz sehr häufig siehst, ist, wenn zwei oder drei Spieler bis zur Fourth Street im Pot bleiben. An diesem Punkt wird es ein Spiel von "wer bekommt die beste Karte?" Sagen wir, du hast [[cards 4c 2s]] verdeckt und [[cards 5d]] offen. Das ist sicherlich eine sehr gute Starthand im Razz. Du und zwei andere die [[cards 6c]] bzw. [[cards 2h]] zeigen, bleiben im Pot. Auf der Fourth Street bekommst du [[cards 2d]] während deine Gegner [[cards 10s]] und [[cards Qh]] bekommen. [[cards 2d]] ist eine nutzlose Karte für dich. Du könntest sie praktisch zerreisen und anzünden und deine Hand würde dadurch nicht schlechter werden. Jedoch können deine Gegner das nicht wissen und jeder von ihnen bekam eine Karte, von der jeder weiß, sie ist schlecht. Also mache einen Einsatz. Es besteht eine gute Chance, das sie ihre Hände wegwerfen und du den Pot bekommst, mit einer Hand, die vielleicht die schlechteste von allen ist.

Aber sagen wir der Spieler der [[cards 6c 10s]] zeigt geht mit. Auf der Fifth Street bekommst du [[cards 4d]] während er eine [[cards 9c]] bekommt. Wieder eine völlig schreckliche Karte für dich. Jedoch kann dein Gegner das nicht wissen und seine Karte war auch nicht besonders toll also mache wieder einen Einsatz! Jeder wird er fast sicher seine Hand wegwerfen. Wenn nicht, gib nicht auf und mache eine Notiz, dass er ein schlechter Spieler ist, den du in Zukunft nicht bluffen solltest.

Position, Starthände und Outs

Position ist sehr wichtig beim Razz denn sie bestimmt, wie gut deine Starthand sein muss. Wenn du direkt links vom "Bring-in" sitzt, brauchst du eine viel bessere Starthand, als wenn du direkt rechts davon sitzt und alle ihre Hand weggeworfen haben. Dasselbe Konzept trifft auch auf No Limit Hold'em zu: je mehr Leute noch an der Reihe sind, desto stärker muss deine Hand sein. Je weniger noch im Pot sind, desto mehr Hände kannst du spielen und mit einer etwas schwächeren Hand erhöhen.

Eine gute Starthand im Razz ist, wenn deine höchste Karte eine Fünf oder niedriger ist (ohne Paare natürlich). Ich würde von jeder Position aus erhöhen und sogar re-raisen mit dieser Hand. Wenn deine höchste Karte eine Sechs ist, ist deine Hand vermutlich auch aus einer frühen Position gut. Wenn deine höchste Karte eine Sieben ist, kannst du sie, abhängig von deinen "Outs", vermutlich noch spielen aber nicht aus früher Position.

Wenn du [[cards 4d 5c]] verdeckt und [[cards 7h]] offen bekommst in früher position, hängt es davon ab was deine Gegner offen liegen haben, ob du diese Hand spielst oder nicht. Asse, Zweier, Dreier und Sechser sind alles schlechte Karten, weil a.) es bedeutet eine gute Karte weniger im Deck die deine Hand verbessern könnte und b.) sie haben vielleicht eine bessere Starthand als du. In diesem Szenario würde ich meine Hand vermutlich spielen, wenn nur eine dieser "Outs" zu sehen wäre. Wenn zwei zu sehen sind, wird es äußerst fragwürdig. Bei drei oder mehr bin ich sicherlich raus.

Verlierer im Razz kümmern sich nicht darum, was ihre Gegner zeigen. Sie kümmern sich nur um ihre Karten Gewinner im Razz wissen, dass die Karten ihrer Gegner genauso wichtig sind wie ihre eigenen und manchmal sogar wichtiger.

"Ich habe die beste Hand" Syndrom

Leute spielen Razz schrecklich geradlinig. Wenn sie die beste Low Hand offen liegen haben, werden sie fast immer setzen. Obwohl dies generell eine angebrachte Strategie ist, kann und sollte es ausgenutzt werden. Lass mich erklären, was ich meine:

Nehmen wir an du hast auf der Fifth Street [[cards Ad 2c]] verdeckt und [[cards 4c 3h Qs]] offen. Dein Gegner zeigt [[cards 7h 6s 10h]]. Er könnte technich gesehen eine bessere Hand haben zu diesem Zeitpunkt. Immerhin weiß dein Gegner deine beste Hand in diesem Moment ist Dame-Low. In diesem wissen wird er mit Zehn-Low sicherlich setzen. Selbst wenn er etwas Schlechteres als Zehn-Low hat, wird er trotzdem setzen in der Hoffnung, dass du ihm die Zehn-Low abkaufst und deine Hand wegwirfst. Aber selbst wenn er Zehn-Low hat, bist du immer noch 55%-60% Favorit den Pot zu gewinnen! Erhöhe! Du hast zwei Chancen eine Fünf, Sechs oder Sieben zu bekommen, die dir alle höchstwahrscheinlich den Pot geben, oder du bekommst eine Acht oder Neun, die immer noch gut genug sein könnten, abhängig von seinen letzten beiden Karten.

Spieler mit dem Poker Hand Simulator und gebe verschiedene Fifth Street Szenarien ein, um zu sehen bei welchen Händen, bei denen du technisch gesehen "hintern liegst" immer noch Favorit bist. Nutze dies zu deinem Vorteil um deinen Gegner zu ködern und dazu zu bringen Geld in den Pot zu schieben, wenn sich solche Situationen ergeben. Razz ist ein einfaches Spiel aber manche Menschen machen es sich zu einfach. Wenn du bei dem Spieler aus dem vorherigen Beispiel erhöhst, wird er vermutlich denken: "Oh man, ich weiß ich hab ne bessere Hand als der Idiot, ich werde ihn re-raisen!" Erhöhe nochmal! Für jeden $1, den er auf der Fifth Street in den Pot macht, gewinnst du auf lange Sicht $0,10-$0,20! Höhere Razz Stakes können sehr profitabel sein, da unerfahrene Spieler dieses wichtige Konzept nicht verstehen.

Wenn jedoch deine zwei letzten Karten [[cards Kc Ks]] sind, nachdem du die Fifth-Street gecapped hast, versuche an die schönen Dinge im Leben zu denken, während du am Rande des Daches stehst.

Nächster Artikel: 7 Card Stud Hi/Lo
 


Kostenlose Geld Angebote
88$
Erstelle einen Account und bekomme bis zu 88$ ohne eine Einzahlung vorzunehmen, benutze unseren Link.
PokerTips Newsletter Anmeldung
Name:
Email: