PokerTips.org - Poker Strategien - Tilt
chesspawn
Vorbereitung:
1. Poker Jargon
2. Warum Pokern?
3. Schlüsselfertigkeiten
4. Bankroll
5. Zuhause vs. Internet
6. Spielgeld

Fundamentales Wissen:
1. Startblätter
2. Pot Odds
3. Täuschung
4. Tilt

Mentale Strategien:
1. Keep It Simple
2. Denke Selbständig
3. Tipps & Tools
4. Anfängerfehler

Andere sprachen:



Tilt
POKER STRATEGIEN

Die Top 3 Plätze zum No-Limit spielen
$8 Gratis Use Our Link
Im 888 Netzwerk mit den einfachsten Gegnern
Bis zu $500€ Use Our Link
Großes Netzwerk mit einfachen Small Stake Spielen
100% bis zu $500 TIPS500
Großes Netzwerk mit einfachen Small Stake Spielen
200% bis zu $2000 tips
Einfache Spiele im größten Pokerraum
Wenn man "auf Tilt" ist, d.h. heiß läuft, dann lässt man seine Emotionen sein Spiel beeinflussen. Jeder Pokerspieler läuft mal heiß, aber die Phasen zu limitieren in dem man heiß läuft und falsche Entscheidungen trifft, macht einen zu einem erfolgreichen Pokerspieler. Poker ist ein Spiel das von einem Geduld und Disziplin erfordert. Wenn man [[cards Qs Js]] auf die Hand bekommt, der Flop [[cards Ah Qh 10h]] bringt und es nach dem Flop viel Action gibt, dann muss man folden. Wenn man heiß läuft, dann würde man sich in dieser Situation von seinen Emotionen lenken lassen und alles dafür tun, um den Pott zu gewinnen. Man würde darauf hoffen einen König zu bekommen und dass niemand ein Flush hat.

Jemand der sich aufregt und nicht konzentriert spielt, wird all sein Geld verlieren, das er mit an den Tisch gebracht hat. Poker ist kein humanes Spiel, denn es löst in den Menschen Emotionen aus, aber es belohnt die Spieler, die kalt, rational und fokussiert bleiben.

Die meisten Spieler laufen heiß, weil sie einen Bad Beat hatten oder einfach kein Glück haben und kein Blatt gewinnen. Andere beginnen etwas zu locker zu spielen, sobald sie einen Pott gewonnen haben oder wenn sie sich frisch an einen Tisch setzen. Aber diese Tilt-Phasen sind meistens kürzer und nicht so schlimm wie die, wenn man verloren hat.

Beispiel: Wir betrachten eine Hand, die ich erst kürzlich gespielt habe.

AcQh
Ich
????
Gegner
AdQs2c
Flop


poker888 bonus - 468X60


Ich setzte nach dem Flop und wurde gecallt. [[cards 10h]] kam auf dem Turn. Ich setzte wieder und wurde gecallt. River war eine [[cards 7h]]. Ich setzte wieder, wurde aber diesmal geraised. Ich habe nur gecallt und dachte, dass er vielleicht so etwas wie KJ hatte. Nein, er hatte [[cards 7s 7c]]. Der Idiot ist bis zum River mitgegangen und hatte nur wenig Hoffnung zu gewinnen, hatte aber dann auf dem River Glück gehabt und gewann am Ende. Klar, dass ich nach so einem Bad Beat die nächsten paar Hände nicht optimal gespielt habe.

Heiß zu laufen ist natürlich, aber man muss es limitieren. Am besten ist es, wenn man einfach ein paar Hände aussitzt, bis man sich wieder abgeregt und gefangen hat.

Eine weitere gute Methode, um sich von Bad Beats wieder abzuregen, ist einfach an die Momente zu denken, als man selber blöd gespielt und Glück hatte und ein anderer deswegen einen Bad Beat hatte. Nach meinem Bad Beat von oben, dachte ich an eine Situation, in der ich sinnloser Weise in einem Pot-Limit Omaha Spiel all-in gegangen bin.

3d3sJs7s
Ich
AcKc8d8h
Gegner
3c6h8s
Flop


Mein Gegner hatte die beste Hand als er seine Chips in den Pott gab. Ich hatte Glück gehabt und bekam am Ende noch einen Flush und gewann einen großen Pott. An diesem Tag habe ich so viel Geld wie noch nie gewonnen. Wenn ich die Hand verloren hätte, hätte ich wahrscheinlich für den Tag aufgehört zu spielen. Solche Tage, an denen ich überdurchschnittlich Glück habe, helfen mir dabei Tage, an denen ich Pech habe, zu überstehen.

Was auch hilft ist Musik hören. Die positive Stimmung die ein Lied mit sich bringen kann, überträgt sich auch auf das eigene Spiel und wirkt entgegen den negativen Emotionen eines Bad Beats. Ich empfehle auch die CD zu wechseln, wenn man einen Bad Beat hatte. So lenkt man sich selbst etwas ab und konzentriert sich nicht mehr auf den Bad Beat.

Viele Leute, inklusive mir, fluchen auch beim Poker spielen. Ich habe festgestellt, dass mir fluchen bei weitem nicht so viel hilft, wie ein positiver Gedanke oder ein positives Lied. Wenn man anfängt zu schreien und zu fluchen, wird man meistens nur noch wütender und kann sich schnell da rein steigern. Deswegen sollte man, wenn man heiß läuft, eine Pause einlegen und etwas Positives tun oder denken. Nach einer kurzen Zeit, kann man sich dann meistens wieder besser konzentriert und spielen.

Nächster Artikel: Keep It Simple

PokerTips Forums Threads
Tilt - was tun dagegen ?
der schlimmste tag....
Ich reg mich auf wenn........Umfrage-Poll
 


Kostenlose Geld Angebote
88$
Erstelle einen Account und bekomme bis zu 88$ ohne eine Einzahlung vorzunehmen, benutze unseren Link.
PokerTips Newsletter Anmeldung
Name:
Email: