PokerTips.org - Warum sollte man an der World Series of Poker teilnehmen?
chips
WSOP Home

WSOP Reference:
WSOP Nachrichten
WSOP Resultate [en]
WSOP Champions [en]
Die meisten Titel [en]
Die meisten Armbänder [en]
WSOP Ablaufplan

WSOP Strategien:
1. Warum teilnehmen?
2. Satelliten-Turniere
3. Satelliten Strategien
4. Üben für die WSOP

Satellite Reviews:
1. Party Poker
2. Titan & Noble
3. PokerTime
4. Poker.com
5. PokerRoom
6. Poker Stars
7. Pacific Poker
8. InterPoker
9. Betfair Poker

Andere sprachen:



Warum sollte man an der World Series of Poker teilnehmen?

Die World Series of Poker (WSOP) gewinnt immer mehr an Popularität. 2003 waren es 839 Pokerspieler die sich in das Turnier einkauften. Am Ende war es Chris Moneymaker, ein Online-Spieler, der sich durch ein $40 Satelliten-Turnier online qualifiziert hatte, der die $2,5 Millionen mit nach Hause nahm. 2004 war es Greg Raymer, noch ein Online-Qualifizierer, der eine Teilnehmerzahl von 2576 Spielern überlebte und $5 Millionen gewann. Und letztes Jahr war es dann Joseph Hachem der 5619 Spieler schlug und $7,5 Millionen einheimste.


poker888 bonus - 468X60

Dies Jahr wird damit gerechnet, das über 8,000 Spieler an der WSOP teilnehmen werden, womit das Preisgeld das Höchste in der Geschichte der Pokerturniere sein wird. Wer auch immer das Turnier gewinnen wird, muss sehr gut sein und viel Glück haben. Auch dieses Jahr werden sich wieder viele Spieler online qualifizieren und die Chancen stehen gut, dass wieder ein Online-Qualifizierer das Rennen machen wird. Wer weiß, vielleicht wirst du es ja sein.

Aber die Möglichkeit viel Geld zu gewinnen ist nicht der einzige Grund wieso man an der WSOP teilnehmen sollte. Die Spannung allein an der WSOP teilzunehmen macht den Trip schon aufregend genug. Pokerspieler aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr zusammen um an diesem Turnier teilzunehmen. Außerdem ist die WSOP der Fokuspunkt der Medien in der Pokerwelt. Diesem Turnier wird am meisten Aufmerksamkeit geschenkt. Die meisten finden es schon sehr aufregend und lustig allein in diesem ganzen großen Tamtam zu sein.

Da es mittlerweile eine Vielzahl an Satelliten-Turniere zur WSOP gibt, ist die WSOP auch nicht mehr nur für Leute mit einem großen Geldbeutel zugänglich. Mit guter Vorbereitung, richtigen Entscheidungen und ein bisschen Hilfe von Lady Luck hat jeder die Chance der nächste WSOP Champion zu werden.

Man sollte aber auch mit einer gesunden Dosis an Vernunft an die Sache herangehen und sich im Klaren darüber sein, dass der Großteil der WSOP Teilnehmer ihr Startgeld verlieren. Es gehört schon sehr viel Glück dazu um sich für die WSOP zu qualifizieren. Viele Spieler verlieren Geld während sie versuchen sich für die WSOP durch Satelliten-Turniere zu qualifizieren und schauen sich am Ende dann die WSOP doch nur auf ESPN an. Und wie bereits gesagt, verliert der Großteil der Spieler der glücklich genug war um sich für die WSOP zu qualifizieren, sein Buy-in dann beim eigentlichen Turnier.

Jeder kann die WSOP gewinnen, aber die meisten tun es nicht. Trotzdem kann es sich lohnen an der WSOP teilzunehmen, wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache herangeht.
 


Kostenlose Geld Angebote
88$
Erstelle einen Account und bekomme bis zu 88$ ohne eine Einzahlung vorzunehmen, benutze unseren Link.
PokerTips Newsletter Anmeldung
Name:
Email: